"Erinnerungen aus der Lipizzanerheimat"


Feierlicher Abschluss zum Buchprojekt "Erinnerungen aus der Lipizzanerheimat"

Seniorinnen und Senioren aus allen Gemeinden der Region wurden über die Medien aufgerufen an der Entstehung dieses besonderen Buchs mit dem Titel "Erinnerungen aus der Lipizzanerheimat" mitzuwirken, die eine oder andere Episode aus ihrem Leben aufzuschreiben und an die LAG Lipizzanerheimat zu übermitteln.

Ziel war, die Geschichten gemeinsam mit Zeichnungen von Kindern aus der Region in einem Buch zu veröffentlichen. 22 Seniorinnen und Senioren reichten Geschichten ein. Die NMS Stallhofen und die NMS Köflach konnten als Partner für die Illustrationen des Buchprojekt gewonnen werden.

26 Schülerinnen und Schüler fertigten wahre Kunstwerke zu Sehenswürdigkeiten der Lipizzanerheimat an.

Am 19. September 2013 war es dann so weit: 90 Gäste feierten in der Neuen Mittelschule Stallhofen den erfolgreichen Abschluss des Buchprojektes "Erinnerungen aus der Lipizzanerheimat". Regionalmanagerin Elfriede Pfeifenberger führte durch das bunte Programm und konnte viel Lob zum generationsübergreifenden Buchprojekt entgegen nehmen. Nach der Vorstellung der AutorInnen und KünstlerInnen des Buchprojektes, erfolgten erste Lesungen durch die Autorinnen und Autoren. Zwischen den einzelnen Beiträgen sorgten die Musikschüler Julia Pfeifenberger, David Reiner und Hermann Steirer für musikalische Einlagen. Alle Autorinnen und Autoren, ebenso alle Künstlerinnen und Künstler, sowie die unterstützenden Lehrerinnen erhielten als Dank für ihre Mitwirkung ein Buch von Frau Uta Herfort-Wörndle, Leiterin des Seniorenreferates der Stadt Graz und von Herrn Bgm. Vinzenz Krobath überreicht. Die Buchpräsentation ist mit regionalen Köstlichkeiten aus der Lipizzanerheimat und vielen neuen Geschichten, die zwischen alt und jung ausgetauscht wurden und somit auch zum gegenseitigen Verständnis beitragen, ausgeklungen. Da die Lesung „Erinnerungen aus der Lipizzanerheimat" so großen Anklang fand, wurde eine Lesewanderung durch die Gemeinden der Lipizzanerheimat angeregt.

Erinnerungen aus der Lipizzanerheimat
Fotos: Cescutti Robert

Erhältlich ist das Buch "Erinnerungen aus der Lipizzanerheimat" im EU-Regionalbüro Voitsberg, ebenso in der Buchhandlung Lesezeichen in Voitsberg sowie in der Marktgemeinde Ligist (Preis in der Marktgemeinde Ligist: € 5,-)!