Heizkostenzuschuss des Landes Steiermark 2017/18

Der Heizkostenzuschuss kann heuer wieder bis 22. Dezember 2017 im Gemeindeamt beantragt werden. Die Höhe des Zuschusses beträgt € 120,00 für alle Heizanlagen und wird in Form einer Einmalzahlung für die Heizperiode 2017/2018 gewährt.

Anspruchsberechtigt sind alle Personen, die

  • seit 01.09.2017 ihren Hauptwohnsitz in der Steiermark haben,
  • keinen Anspruch auf Wohnunterstützung haben,
  • das monatliche Haushaltseinkommen (inkl.13. und 14. Gehalt) die nachfolgenden Grenzen nicht übersteigt:
    - Ein-Personen-Haushalte: € 1.185,-
    - Ehepaare bzw. Haushaltsgemeinschaften: € 1.777,00
    - für jedes Familienbeihilfe beziehende im Haushalt lebende Kind: € 355,00

Folgende Unterlagen sind bei Antragstellung mitzubringen:

  • Einkommensnachweis (nicht älter als 6 Monate) bzw. aktueller Pensionsabschnitt; (sämtlicher im Haushalt hauptwohnsitzgemeldeter Personen)
  • Nachweis über den Bezug der Familienbeihilfe
  • Kontodaten (IBAN)