Literaturfrühstück am 02. September 2018

Der Dreigesang "Zwoadreivier" aus Graz widmet sich seit Jahren der heimischen Volksmusik. Eva Maria Hois, Rosemarie Krainz und Elisabeth Glavic singen vom Kommen und Gehen, von Beruf und Berufung, von Hühnern und Hähnen, von Lust und Liebe, von Wilderern und Jägern, von Tod und Teufel. Ihre Gstanzln und Lieder sind fröhlich und frech, nachdenklich, kritisch – und oft eindeutig zweideutig, geht es hier doch meist ums Thema Nummer eins: die Beziehung zwischen Frau und Mann in all ihren Facetten.

Literaturfrühstück