Die Steiermark-Card 2017

Steiermark CardEine Karte für 134 Ausflugsziele

Hereinspaziert! Hereinspaziert! Ab 1. April startet die Steiermark-Card in die Saison 2017. Bis Ende Oktober öffnen dann bereits 134 Ausflugsziele ihre Türen und Tore für Card-Besitzer – und das bei freiem Eintritt. Die Freizeit-Card fürs Grüne Herz bietet neben dem Eintritts-Gegenwert von 1.100 Euro weitere Vorteile. Neu als Bonuspartner mit dabei sind einige Top-Thermen und Kulturveranstalter.

134 x Familiensinn, Frohsinn, Spürsinn, Geschmackssinn und Wahnsinn

Die persönliche Eintrittskarte in die Steiermark bietet von April bis Oktober für jeden Card-Besitzer das passende Freizeiterlebnis: Groß und Klein, Museums- und Ausstellungsbesucher, Wanderer und Naturliebhaber, Wasserratten und Erholungssuchende, Kulinarik-Interessierte und Freizeit-Genießer kommen voll auf ihre Kosten. Das Angebot der Steiermark-Card ist so bunt und vielfältig wie die grüne Mark selbst: Berg und See, Kultur und Natur, Vertrautes und Exotisches, Kulinarik und Genuss. „Unser Angebot wird immer attraktiver und die Steiermark-Card-Familie wächst von Saison zu Saison. Bereits tausende Steiermark-Card-Besitzer erleben mit der Familie, mit Freunden oder auch alleine unvergessliche Momente“, schwärmt die Obfrau Doris Wolkner-Steinberger. „Unsere Ausflugsziele-Partner sind herzliche Gastgeber und bieten tolle Freizeiterlebnisse, egal ob drinnen oder draußen, bei Sonne oder Regen.“ Der Gegenwert der Vorteile liegt bei 1.100 Euro. Nur daheimbleiben ist günstiger! Die Steiermark-Card gibt’s bis 31. März zum Frühbucherpreis bei den Verkaufsstellen und online auf www.steiermark-card.net.

Die Vorteile:

  • Einmal zahlen
  • Freier Eintritt in 134 Ausflugsziele
  • Gültig vom 1. April bis 31. Oktober 2017
  • Gesamtwert für 1 Erwachsenen: 1.100 Euro bei einmaligem Besuch aller Ausflugsziele
    Knapp die Hälfte der Ausflugsziele kann so oft besucht werden, wie gewünscht.
  • 30 % Rabatt bei 22 Bonuspartnern

Ausflugsziele 2017: 123 bewährte Partner + 11 neue = 134 x schöne Tage erleben

  • Abenteuer Erzberg, Eisenerz
  • Alpinmuseum Austriahütte, Ramsau am Dachstein
  • Bärenhof Berghausen
  • Bergbaumuseum Fohnsdorf
  • Fluss- und Familienerlebnisbad St. Ruprecht an der Raab
  • Georgiberg Weingut, Berghausen
  • Gleichenberger Bahn „Dschungelexpress“
  • Grazer Märchenbahn
  • Lebenswelt Wasser, Stainz
  • Schalk Mühle, Ilz
  • Töchterlehof – das älteste Stutenmilchgestüt Österreichs, Anger

Alle 134 Ausflugsziele finden Sie auf www.steiermark-card.net

Preise:

Kaufzeitpunkt    bis 31.3.2017    1.4.-30.6.2017    1.7.-31.10.2017
Erwachsene JG 1957-2001: € 66 € 76 € 66
Senioren bis JG 1956: € 56 € 66 € 56
Kinder & Jugendliche JG 2002-2013: € 26 € 26 € 26

Verkaufsstellen:

Büro der Steiermark Card, online unter www.steiermark-card.net

  • alle SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR-Märkte in der Steiermark und im Südburgenland
  • Regionalstellen der Kleinen Zeitung
  • Graz Tourismus, Shopping City Seiersberg, Steiermark Tourismus, ausgewählte Ausflugsziele, JUFA Hotels, Tourismusverbände …

Bonuspartner:

Folgende Bonuspartner gewähren 30 % Rabatt auf die angeführte Leistung lt. Katalog/Homepage.

Thermen:
Aqualux-Therme Fohnsdorf
Heiltherme Bad Waltersdorf
Parktherme Bad Radkersburg
Therme Loipersdorf

Kultur:
Ausseer Festsommer – Kultur im Ausseerland
AIMS in Graz
La Strada
Neuberger Kulturtage
Next Liberty Jugendtheater
Oper Graz
Schauspielhaus Graz
styriarte – Die steirischen Festspiele

Weitere:
Der Schlosskutscher, Dynamics in Ceramics, Edelsteine Krampl, Flaggl Ballooning, Flecks Steirerbier, Golfclub Liebenau, Öblarner Kupferweg, SEGYtours, Tierwelt Herberstein – Tierparkführer & Zug

Und so einfach geht’s:

Die Steiermark-Card ab sofort zum Frühbucherpreis bei den Verkaufsstellen erwerben, persönliche Daten auf der Karten-Rückseite eintragen und die Steiermark-Card (mit Lichtbildausweis) bis 31. Oktober als Eintrittskarte nützen. Für Erwachsene kostet die Card 66 € (statt 76 €), für Senioren 56 € (statt 66 €) und für Kinder 26 €. Informationen zur Card-Leistung, Öffnungszeiten, Adresse, etc. gibt’s auf www.steiermark-card.net, der druckfrische Katalog lädt ab März zum Schmökern ein.

Der Verein IG Steiermark-Card:

Getreu der Steiermark-Card-VISION: „Jede Steirerin, jeder Steirer, jeder Gast entdeckt die Vielfalt der Steiermark mit einer Karte“ versteht sich der Verein Interessensgemeinschaft Steiermark Card als Marketing-Plattform für die Ausflugsziele. Ein stetiger Ausbau des Angebots für die Card-Nutzer einerseits und die Steigerung von Bekanntheit und Wertschöpfung der Partner andererseits sind seine wichtigsten Ziele.

Kontakt:
Verein Interessensgemeinschaft Steiermark Card
Doris Wolkner-Steinberger, Obfrau
Mag. (FH) Andrea Jöbstl-Prattes, Projektleitung
Business Park 4/1, 8200 Gleisdorf; Tel.: 03112/22330-0
www.steiermark-card.net