Strauchschnittplatz

Grundsätzlich ist nach dem Abfallwirtschaftsgesetz jeder Grundbesitzer für die Entsorgung seines Gras- und Strauchschnittes  selbst verantwortlich. Dies kann durch Eigenkompostierung, die Biotonne  oder durch die direkte Abgabe bei der Verbandskläranlage in Söding erfolgen. Bisher hat unsere Gemeinde zusätzlich, als besondere Serviceleistung, den Lagerplatz  an der Dietenbergstraße angeboten. Durch den Bau der neuen Freizeitanlage ist es aber in Zukunft nicht mehr möglich, Strauchschnitt auf dem Platz zu lagern.

Um auch weiterhin eine bürgerfreundliche Lösung anbieten zu können, wurde nun mit der Familie Ehrlich eine Pachtvereinbarung getroffen. Dadurch kann künftig Strauch- und Grasschnitt bei dem dafür vorgesehenen Platz beim ehemaligen Sägewerk Ehrlich abgeladen werden.

Strauchschnitt

zurück