Ein kurzer Rückblick

Wir haben unser neues Betreuungsjahr mit 42 Schulkindern gestartet, wobei der Bedarf und die Nachfragen ständig steigen und wir bis auf den letzten Platz ausgebucht sind.

Im Sommer verbrachten wir unseren Erlebnistag am Schöckl, wobei uns einige Eltern begleiteten und dies als Familienausflug genutzt haben. Wir hatten einen wunderbaren Tag mit viel Spaß beim Fahren auf der Sommerrodelbahn und beim Wandern.

Schöckl

Schöckl

Bei uns hat sich seit Schulbeginn einiges getan, wir nutzen vermehrt unseren Gangbereich für Bewegungsspiele. Unsere neue Errungenschaft in der Freizeitbetreuung ist  Air- Hockey.

Air-Hockey

Wir haben auch mehrere Ruhe- und Rückzugsbereiche für die Kinder geschaffen.

Da wir täglich zu 3 verschiedenen Zeiten unser Mittagsmenü einnehmen (auf Grund des Stundenplanes und aus Platzgründen), freuen wir uns über die Unterstützung unserer Küchenfee Erika, die uns eine große Hilfe ist. Wir bieten seit Herbst zu Mittag ein Salatbuffet an, es gibt täglich 3-5 verschiedene Salate. Dieses wird von den Kindern sehr gerne angenommen, wobei für das eine oder andere Kind Salate dabei sind, die sie nicht immer kennen - aber es schmeckt!

Salatbuffet

Es wird bei uns auch fleißig und hart gearbeitet. Die Kinder haben eigene Magnetbilder mit Magnetit-Staub gestaltet. Dies war nicht immer einfach, einen so großen und harten Stein - so fein zu zerkleinern, dass man ihn in einen Bilderrahmen pressen kann und es möglich ist den Staub mit einem Magneten zu verschieben.

Magnetit-Bilderrahmen

Am 6. Dezember haben wir beim Nikolausumzug auf dem Ligister Marktplatz mitgemacht und jedes Kind hat ein Sackerl erhalten. Anschließend wurden wir  mit der Pferdekutsche zur Schule zurück gebracht.

Pferdekutsche und Marktplatz

Pferdekutsche und Marktplatz

Es wurden bei uns auch Weihnachtskekse gebacken. Filzbäumchen wurden von den Kindern mit viel Geduld und Ausdauer - als Geschenk für ihre Lieben, genäht und gestaltet.

Keckse backen

Filzbäumchen nähen

Dann war es endlich soweit und kurz vor Weihnachten sind wir mit einem vollbesetzten Bus ins Diesel- Kino nach Lieboch gefahren. „Pettersson und Findus“ war genau das Richtige zum Einstimmen auf die ruhige Zeit und die verdienten Ferien.

Vielen Dank an unsere Sponsoren die uns unterstützt und diese Fahrt ermöglicht haben:

  • Elternverein  VS-Ligist
  • Kosmas Apotheke Ligist
  • Raiffeisenbank Ligist.

Weiters bedanken möchten wir uns bei Herrn Bürgermeister Johann Nestler für die laufende Unterstützung bei Aktivitäten während des gesamten Schuljahres (Erlebnistage im Sommer, Kinofahrt und bei diversen Ausflügen).

Unseren besonderen Dank sprechen wir Herrn Bernhard Schröttner, für die organisatorische Hilfe und die persönliche Begleitung bei diesen Veranstaltungen der Ganztagsschule der VS-Ligist aus.

Ein herzliches Dankeschön allen Kindern und Eltern für die gute Zusammenarbeit, wir wünschen allen viel Gesundheit und Glück für 2019.

zurück